Offene Softwarelösung für den Mathematikunterricht als Alternative zu Edeltaschenrechnern prüfen und erproben

Offene Softwarelösung für den Mathematikunterricht als Alternative zu Edeltaschenrechnern prüfen und erproben

Antrag PIRATEN
Dr. Paul, Joachim; Kern, Nicolaus u.a. PIRATEN Drucksache 16/4813 21.01.2014 2 S.

Abkehr von der Verwendung von Taschenrechnern im Schulunterricht; Prüfung des Einsatzes von Mathematiksoftware (z.B. Open Source Software) auf Computern oder Tablets bzw. des Einsatzes von Computeralgebrasystemfähigen Geräten (CAS)

Systematik: Schulen
Schlagworte: Lehr- und Lernmittel * Taschenrechner * Mathematik * Unterricht * Sekundarstufe II * Software * Open-Source-Software * Computer * Abitur * Prüfung

Beratung (öffentlich) Plenarprotokoll 16/48 29.01.2014 S.4775
Beschluss: Seite 4775 – Der Antrag – Drucksache 16/4813 – wurde einstimmig an den Ausschuss für Schule und Weiterbildung überwiesen; Aussprache und Abstimmung sollen nach Vorlage der Beschlussempfehlung erfolgen.
Beratung (öffentlich) Ausschussprotokoll 16/464 12.02.2014 32.ASchW S.1-3, 25-28
Öffentliche Anhörung Ausschussprotokoll 16/494 19.03.2014 34.ASchW S.1-5, 8-34
Beratung (öffentlich) Ausschussprotokoll 16/560 21.05.2014 40.ASchW S.1-4, 5-13
Beschlussempfehlung und Bericht ASchW Drucksache 16/5911 21.05.2014 4 S.
Unterrichtung Präs Drucksache 16/6000 28.05.2014 1 S.

Weitere Dokumente zum Beratungsverlauf:

Stellungnahme 16/1499 Haase, Marco 10.03.2014
Stellungnahme 16/1518 Max-Planck-Gymnasium <Düsseldorf>; Reusrath, E.; Böckmann, A.; Schmitz, Wolfram; You, D. 11.03.2014
Stellungnahme 16/1519 Schefels, Marc; Reinhard-und-Max-Mannesmann-Gymnasium <Duisburg> 12.03.2014
Stellungnahme 16/1520 Andersson, Carl 12.03.2014
Stellungnahme 16/1521 Schäfer, Dorothea; Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft / Landesverband Nordrhein-Westfalen 12.03.2014

MMD16-4813