Mehr Chancengleichheit durch verlässliche Gewährung von Nachteilsausgleichen für Schülerinnen und Schüler mit Teilleistungsschwächen

Der Antrag wurde später zugunsten eines gemeinsamen Antrags zurückgezogen.

Mehr Chancengleichheit durch verlässliche Gewährung von Nachteilsausgleichen für Schülerinnen und Schüler mit Teilleistungsschwächen

Antrag PIRATEN
Dr. Paul, Joachim; Kern, Nicolaus u.a. PIRATEN Drucksache 16/5028 11.02.2014 2 S.

Evaluation und Erarbeitung eines Konzeptes zur Überarbeitung der gegenwärtigen Regelung; Bereitstellung von Informationen zu Fördermöglichkeiten und zur Gewährung von Nachteilsausgleichen für Betroffene, Lehrer und Schulleitungen; stärkere Berücksichtigung der Thematik in Lehramtsausbildung, Lehrerfortbildung und Schulleitungsqualifikation

Beratung (öffentlich) Plenarprotokoll 16/51 19.02.2014 S.4985-4990
Beschluss: Seite 4990 – Der Antrag – Drucksache 16/5028 – wurde nach Beratung einstimmig an den Ausschuss für Schule und Weiterbildung – federführend – sowie an den Ausschuss für Arbeit, Gesundheit und Soziales überwiesen; die abschließende Abstimmung soll im federführenden Ausschuss in öffentlicher Sitzung erfolgen.
Beratung (öffentlich) Ausschussprotokoll 16/494 19.03.2014 34.ASchW S.1-5, 43
Beratung (öffentlich) Ausschussprotokoll 16/502 19.03.2014 35.AGS S.1-5, 38
Öffentliche Anhörung Ausschussprotokoll 16/709 29.10.2014 51.ASchW S.1-2, 3-36
Beratung (öffentlich) Ausschussprotokoll 16/738 19.11.2014 59.AGS S.1-6, 41
Beratung (öffentlich) Ausschussprotokoll 16/749 26.11.2014 53.ASchW S.1-3, 5, 15
Beratung (öffentlich) Ausschussprotokoll 16/784 18.12.2014 56.ASchW S.1, 6
Beratung (öffentlich) Ausschussprotokoll 16/848 11.03.2015 61.ASchW S.1-3, 5-6
Unterrichtung Präs Drucksache 16/8461 21.04.2015 1 S.
Beratung (öffentlich) Ausschussprotokoll 16/878 22.04.2015 64.ASchW S.1-4, 6

Weitere Dokumente zum Beratungsverlauf:

Stellungnahme 16/2222 Kowalski, Axel 19.10.2014
Stellungnahme 16/2234 Höhne, Manfred 20.10.2014
Stellungnahme 16/2249 Marwege, Gabriele 22.10.2014
Stellungnahme 16/2254 Cremer, Wolfram 22.10.2014
Stellungnahme 16/2262 Landesverband Legasthenie und Dyskalkulie Nordrhein-Westfalen; Bünemann, Martin 22.10.2014
Stellungnahme 16/2267 Universität <Bochum> / Lehrstuhl für Öffentliches Recht; Ennuschat, Jörg 26.10.2014