Jokertage – ein Beitrag zur Verbesserung der Vereinbarkeit von Familienleben und Schule

Jokertage – ein Beitrag zur Verbesserung der Vereinbarkeit von Familienleben und Schule

Antrag PIRATEN
Dr. Paul, Joachim; Kern, Nicolaus u.a. PIRATEN Drucksache 16/5746 06.05.2014 2 S.

Vorlage eines Konzeptes für die Beurlaubung von Schülern auf Antrag der Erziehungsberechtigten und ohne Nennung von Gründen an zwei Tagen pro Schuljahr vom Unterricht

Beratung (öffentlich) Plenarprotokoll 16/59 15.05.2014 S.5976
Beschluss: Seite 5976 – Der Antrag – Drucksache 16/5746 – wurde einstimmig an den Ausschuss für Schule und Weiterbildung überwiesen; Aussprache und Abstimmung sollen nach Vorlage der Beschlussempfehlung des Ausschusses erfolgen.
Beratung (öffentlich) Ausschussprotokoll 16/560 21.05.2014 40.ASchW S.1-4, 28
Beratung (öffentlich) Ausschussprotokoll 16/598 25.06.2014 42.ASchW S.1-5, 33
Beratung (öffentlich) Ausschussprotokoll 16/639 03.09.2014 47.ASchW S.1-4
Beschlussempfehlung und Bericht ASchW Drucksache 16/6705 03.09.2014 4 S.
Beratung (öffentlich) Plenarprotokoll 16/69 02.10.2014 S.6972-6974
Beschluss: Seite 6974 – Der Antrag – Drucksache 16/5746 – wurde entsprechend der Beschlussempfehlung – Drucksache 16/6705 – mit den Stimmen der Fraktionen von SPD, CDU, GRÜNEN und FDP gegen die Stimmen der Fraktion der PIRATEN abgelehnt.

MMD16-5746