Beten für einen Grundschulplatz

Um einen Platz in einer wohnortnahen Grundschule zu bekommen, müssen Eltern bitten und Kinder beten. Das zeigt eine Kleine Anfrage der Piraten an die Landesregierung. In vielen Kommunen in NRW bilden öffentliche Bekenntnisgrundschulen einen großen Anteil des Schulangebots. Hier müssen Kinder auch dann hingehen, obwohl sie nicht mit den Glaubensansichten …