Offene Softwarelösung für den Mathematikunterricht als Alternative zu Edeltaschenrechnern prüfen und erproben

Wegen der Vielen Nachfragen, zum Stand der Dinge: Das Ministerium für Schule und Weiterbildung führt per Erlass für das kommende Schuljahr Grafikfähige Taschenrechner (GFT) für die Sekundarstufe II ein. Die Geräte müssen von allen Schülerinnen und Schülern privat gekauft werden. Ausgenommen sind Schulen, die mit CAS-Rechnern (Computer Algebra Systems) arbeiten. …